Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Referent:in Spenderservice

Referent:in Spenderservice

Brot für die Welt / Diakonie Katastrophenhilfe
Berlin
Vollzeit

Über diesen Job

Homeoffice/Remote möglich
Ja
Beschäftigungsform
Vollzeit
befristet/unbefristet
unbefristet
Vergütung
in Anlehnung an TVöD EG13
Arbeitsbeginn
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsschluss
27. Oktober 2023

Das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung e. V. (EWDE) mit Sitz in Berlin vereint seit 2012 Entwicklungszusammenarbeit, Katastrophenhilfe und bundesweite diakonische Arbeit. Mit seinen rund 850 Mitarbeiter:innen führt der Verein die drei Marken: Diakonie Deutschland, den evangelischen Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege, das Entwicklungswerk Brot für die Welt und die Nothilfe-Organisation Diakonie Katastrophenhilfe.

Die Abteilung Kommunikation und Fundraising verantwortet sämtliche Kommunikations- und Fundraisingmaßnahmen für Brot für die Welt und die Diakonie Katastrophenhilfe. Das Referat Marketing, Vertrieb und Spenderservice steuert in Abstimmung mit den anderen Referaten der Abteilung sowie in Koordination mit anderen Arbeitseinheiten des Hauses die Marketing- und Vertriebsaktivitäten und ist für die Steigerung der Einnahmen aus Online-Spenden und die Kommunikation mit Spender:innen und Kunden:innen zuständig.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Steuerung und Weiterentwicklung des Services für Spender:innen im 1st und 2nd Level
  • Einführung und Etablierung neuer, innovativer Prozesse und Angebote (z.B. Chatbot, Self-Service)
  • Sicherstellung der Servicequalität durch Erstellung, Weiterentwicklung und Aktualisierung von Gesprächsleitfäden und Antwortbausteinen, Recherche und Bereitstellung tagesaktueller Informationen, Durchführung von Schulungen,
  • Steuerung externer Dienstleister wie Callcenter oder IT-Agenturen, Projektmanagement
  • Bearbeitung bzw. Klärung von Spezialfällen, Beschwerdemanagement sowie Erstellung von Analysen und Reportings zu relevanten KPIs

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einem relevanten Fach oder vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Kundenservice (idealerweise Spenderservice)
  • Erfahrung in Dienstleistersteuerung und (IT-)Projektmanagement
  • hohe digitale Affinität, sehr gute IT-Kenntnisse und Verständnis für technische Zusammenhänge
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • strukturierte, analytische Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative sowie souveräne Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit, Organisationstalent, Kommunikationsstärke sowie belastbar, flexibel, optimistisch, geduldig

Wir bieten Ihnen:

  • flexible Arbeitszeiten und familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • attraktive Homeoffice-Regelungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • tariflicher Urlaub von 30 Tagen und Sonderurlaubsmodelle
  • gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und eigene Fahrradgarage

Für Rückfragen steht Ihnen der Referatsleiter Herr Kai Wichmann (Tel.: 030 65211-1186) gern zur Verfügung. Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen gern ausschreibung@ewde.de aus der Personalabteilung.

Vielfalt ist uns wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters oder ihrer sexuellen Identität.

Wir suchen Mitarbeitende, die sich mit ihrem Werteverständnis und ihren Kompetenzen bewusst in einer christlichen Organisation einbringen möchten. Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Religions- und Konfessionszugehörigkeit in Ihren Bewerbungsunterlagen angeben.“

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD, Entgeltgruppe 13, nach der Dienstvertragsordnung der Evangelischen Kirche in Deutschland (DVO.EKD).

Bitte bewerben Sie sich bis zum 27. Oktober 2023 unter dem folgenden Link:

https://ewde.hr4you.org/application/applicantRegisterCvAnalyzerGenerator/upload/1442?page_lang=de

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Geschäftsführung (m/w/d) in Vollzeit (40 Stunden/Woche)

Geschäftsführung (m/w/d) in Vollzeit (40 Stunden/Woche)

Solidaritätsdienst International e.V.
Berlin
Vollzeit

Über diesen Job

Homeoffice/Remote möglich
Nein
Beschäftigungsform
Vollzeit
befristet/unbefristet
unbefristet
Arbeitsbeginn
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsschluss
15. Oktober 2023

Zum frühestmöglichen Zeitpunkt sucht der Solidaritätsdienst International (SODI) e.V. eine

Geschäftsführung (m/w/d) in Vollzeit (40 Stunden/Woche)

für die Geschäftsstelle in Berlin. Sie schreiben zusammen mit dem Vorstand und dem Team die Geschichte von SODI, die 1990 anfing und auf die Erfahrungen der Solidaritätsbewegung in der DDR aufbaut, fort.  Sie entwickeln die Organisation angesichts globaler Herausforderungen und in kritischer Reflexion gegenwärtiger Entwicklungspolitik weiter.

SODI ist eine gemeinnützige Nichtregierungsorganisation, die sich – unabhängig, kritisch und konfessionell ungebunden – für Gleichberechtigung in der Welt einsetzt. SODI steht für Solidarität: Gemeinsam mit Initiativen und Organisationen des Globalen Südens setzen wir uns für die Emanzipation der Menschen ein und stärken ihre aktive Teilhabe. Unsere Projektarbeit im Globalen Süden verbinden wir mit unserer Bildungsarbeit in Deutschland und stehen für einen Perspektivwechsel in der Entwicklungszusammenarbeit. 2022 wurde ein Projektvolumen von 2,3 Mio. Euro in 18 Ländern, einschließlich Deutschland, umgesetzt.  

 

Zu Ihren Hauptaufgaben gehören:

  • betriebswirtschaftliche Leitung mit Verantwortung für Budget- und Ressourcenplanung;
  • Personalführung und –entwicklung eines Teams von gegenwärtig 11 Mitarbeitenden;
  • Akquise von Zuwendungen und Spenden sowie deren Diversifizierung;
  • Weiterentwicklung der Programme und Projekte im In- und Ausland;
  • Kontaktpflege zu Mitgliedern und Fördernden des Vereins sowie in- und ausländischen Partnerorganisationen;
  • Zusammenarbeit mit anderen NROs und Repräsentation von SODI nach außen sowie politische Lobbyarbeit.  

 

Zu Ihrem Profil

  • relevante Kenntnisse und mehrjährige Erfahrungen in Management, in Personalführung und Projektmanagement sowie Organisationsentwicklung;
  • mehrjährige Erfahrungen in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit;
  • ausgeprägter betriebswirtschaftlicher Sachverstand sowie Kenntnisse im Vereins-, Arbeits-, Sozial- und Zuwendungsrecht;
  • praktische Erfahrungen im Fundraising, einschließlich der Akquise von EU-Fördermitteln;
  • abgeschlossenes Hochschulstudium in einer relevanten Fachrichtung;
  • verhandlungssichere Kenntnisse in Deutsch und Englisch, weitere Sprachkenntnisse sind wünschenswert.  

 

Zu Ihrer Person

  • Sie identifizieren sich mit den Zielen, Werten und den politischen Positionierungen von SODI und haben Lust, diese in Bezug auf die internationale und Entwicklungszusammenarbeit sowie im Globalen Lernen in Strategien zu übersetzen, umzusetzen und nach außen zu vertreten;
  • Sie haben eine hohe Führungs- und Entscheidungsstärke mit ausgeprägter Diversitätskompetenz und sind dabei teamorientiert und konfliktfähig;
  • Sie sind ein*e gute Netzwerker*in, motiviert und gegenüber unterschiedlichsten Gesprächspartner*innen souverän und überzeugend;
  • Sie haben die Kompetenz und Freude daran, mit einem motivierten Team Strukturen und Prozesse zu gestalten;  

 

Wir bieten eine verantwortungsvolle, spannende und vielseitige Tätigkeit, umfangreiche Möglichkeiten zur Gestaltung der künftigen Arbeit des Vereins und attraktive Arbeitskonditionen. Arbeitsort ist unsere Geschäftsstelle im zivilgesellschaftlichen Zentrum Berlin Global Village in Berlin-Neukölln.

Sie wollen Führungsverantwortung übernehmen und SODI langfristig in leitender Funktion mitgestalten?  

Dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Motivationsschreiben, Lebenslauf sowie Referenzen (in einem Dokument, PDF, max. 4 MB). Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bzw. Rückfragen ausschließlich per E-Mail unter dem Kennwort „Geschäftsführung“ an den Vorsitzenden des Vorstands Dr. Rolf Sukowski: rolf.sukowski@sodi.de

Wir begrüßen bei den Bewerbungen alle Formen der Diversität.

 

Bewerbungsschluss ist der 15.10.2023, Vorstellungsgespräche führen wir ggf. bereits vor Ablauf der Frist.

Kontakt

Solidariätsdienst International e.V.
Vorstandsvorsitzender
Dr. Rolf Sukowski

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Fundraiser (w/m/d)

Fundraiser (w/m/d)

Stiftung St. Franziskus
Schramberg
Teilzeit

Über diesen Job

Homeoffice/Remote möglich
Ja
Beschäftigungsform
Teilzeit
befristet/unbefristet
unbefristet
Arbeitsbeginn
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsschluss
15. Oktober 2023

In der Stiftungsverwaltung suchen wir für unser Referat Kommunikation in Schramberg-Heiligenbronn zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Fundraiser (w/m/d)
in einem unbefristeten Dienstverhältnis für eine Teilzeitbeschäftigung (50%).
Werden Sie Teil des Teams im Referat Kommunikation. Hier werden Themen in den Bereichen Marketing, Events, Öffentlichkeitsarbeit, interne Kommunikation, Presse, Social Media und Fundraising bearbeitet.

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Mitarbeiter (m/w/d) für Finanz-, Mitglieder- und Spendenbuchhaltung

Mitarbeiter (m/w/d) für Finanz-, Mitglieder- und Spendenbuchhaltung

Ges. zur Förderung der Frauenkirche Dresden e.V.
Dresden
Vollzeit

Über diesen Job

Homeoffice/Remote möglich
Ja
Beschäftigungsform
Vollzeit
befristet/unbefristet
unbefristet
Arbeitsbeginn
1. Februar 2024
Bewerbungsschluss
20. November 2023

Sind Zahlen genau Ihr Ding? Dann ist die verantwortungsvolle Aufgabe in der Buchhaltung der Gesellschaft zur Förderung der Frauenkirche Dresden e. V. vielleicht etwas für Sie.

Die Fördergesellschaft steht der Stiftung Frauenkirche Dresden zur Seite, um das Gebäude für die kommenden Generationen zu bewahren und immer neu mit Leben zu füllen. Mit ihren über 1.500 Mitgliedern leistet der gemeinnützige Förderverein einen überaus wichtigen Beitrag.

Werden Sie Teil eines engagierten Teams.

Kontakt

Ges. zur Förderung der Frauenkirche Dresden e.V.
Geschäftsführung
Andreas Schöne

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Online Content Marketing Manager (m/w/d) in Vollzeit in München

Online Content Marketing Manager (m/w/d) in Vollzeit in München

Stiftung Menschen für Menschen
München
Vollzeit

Über diesen Job

Homeoffice/Remote möglich
Nein
Beschäftigungsform
Vollzeit
befristet/unbefristet
unbefristet
Arbeitsbeginn
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsschluss
31. Oktober 2023

Du willst Deine vielseitige digitale Expertise sinnstiftend einsetzen und suchst nach einer spannenden und facettenreichen Tätigkeit mit Impact? Dann verstärke unser tatkräftiges Fundraising- und Kommunikationsteam in unserem Münchner Büro.
Die Stiftung Menschen für Menschen will den Menschen in den Projektregionen Äthiopiens ermöglichen, ihre Lebensumstände nachhaltig zu verbessern. Gemeinsam mit der Bevölkerung setzt unser äthiopisches Team die vor Ort konzipierten Maßnahmen in den Bereichen

Kontakt

Stiftung Menschen für Menschen
Charlotte Arweiler

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Referent/in für Fundraising (m/w/d)

Referent/in für Fundraising (m/w/d)

Stiftung Naturlandschaften Brandenburg
Potsdam
Vollzeit oder Teilzeit

Über diesen Job

Homeoffice/Remote möglich
Nein
Beschäftigungsform
Vollzeit oder Teilzeit
befristet/unbefristet
unbefristet
Arbeitsbeginn
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsschluss

 

Die „Stiftung Naturlandschaften Brandenburg – Die Wildnisstiftung“ sichert auf vier ehemaligen Truppenübungsplätzen wertvolle Flächen dauerhaft für den Naturschutz. Nach dem Konzept „Natur Natur sein lassen“ entsteht mitten in Brandenburg auf inzwischen 13.700 Hektar eine für Mitteleuropa einzigartige Naturlandschaft – Urwälder von morgen und Refugien für bedrohte Arten. Gleichzeitig machen wir die Schönheit und Faszination dieser Landschaften erlebbar. Auch deutschlandweit wird Wildnisentwicklung immer wichtiger. Zum Unterhalt der Flächen und für weitere Flächenkäufe sind ausreichend Finanzmittel notwendig.

Sie identifizieren sich mit den Zielen der Stiftung? Sie teilen unsere Überzeugung? Sie wollen mit uns für die Wildnis arbeiten und uns dabei unterstützen, die finanzielle Basis für unsere zukünftige Arbeit zu sichern?

Im Zuge der Zukunftssicherung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Geschäftsstelle in Potsdam eine/-n

 

Referent/in für Fundraising (m/w/d)

unbefristet in Vollzeit (40 Std./Woche), Teilzeit möglich (mind. 30 Std./Woche)

 

Ihre Aufgaben:

Fundraising:

·        Umsetzung und Weiterentwicklung der Fundraisingstrategie der Stiftung mit Schwerpunkt auf Großspenderfundraising.

·        Unterstützung der Geschäftsführung bei der Akquise und Betreuung privater und institutioneller Großspender sowie der Erweiterung des Spendernetzwerkes.

·        Weiterentwicklung innovativer Patenschafts- und Kompensationsmodelle bzw. -projekte.

·        Professionelle operative Vorbereitung und Umsetzung der Spendenprojekte inkl. Kommunikation mit den Spendern, Terminierung, Kontaktaufbau und -pflege, persönlicher Förderangebote und Berichtswesen.

·        Erstellung von professionellen Materialien und Medien sowie Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen zur Kommunikation der Fundraisingthemen in Zusammenarbeit mit unserem Kommunikationsteam.

·        Aufbau der Spenderdatenbank und des Online-Fundraisings.

Bei Interesse und entsprechenden Qualifikationen wäre zusätzlich ein Einsatz im Bereich der Akquise öffentlicher Fördermittel und dem Management und der Umsetzung von Drittmittelprojekten denkbar.

 

 

Ihr Profil:

·          Sie identifizieren sich mit den Zielen der SNLB und bringen eine große Begeisterung für Wildnis mit!

·          Sie haben bereits Erfahrungen im Marketing/Akquise oder Berufserfahrung im Fundraising bzw. Sie haben bereits Erfahrungen in diesen Bereichen in gemeinnützigen Organisationen gesammelt.

·          Erfahrungen mit CMS und Social-Media-Plattformen sowie im Online-Fundraising.

·          Sie haben ein sicheres repräsentatives Auftreten, kommunizieren überzeugend und sind es gewohnt, Ihre Organisation erfolgreich in der Öffentlichkeit und in persönlichen Kontakten zu vertreten sowie passende Netzwerke zielorientiert aufzubauen und zu pflegen.

·          Sie verfügen über eine sehr gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift in Deutsch, gute Englischkenntnisse sind von Vorteil.

·          Hohe Serviceorientierung, ausgeprägte Teamfähigkeit, Organisationstalent und Kreativität

·          Sie sind fit in gängigen MS-Office-Anwendungen. Ein PKW-Führerschein wird vorausgesetzt.

 

Wir bieten Ihnen:

·          Eine unbefristete Festanstellung.

·          30 Tage Urlaub im Jahr

·          Jahresgehalt bis zu 54.000 Euro je nach Qualifikationsniveau und Erfahrung.

·          Flexible Arbeitszeiten und eine großzügige Homeoffice-Regelung (60/40 bei Vollzeitbeschäftigung).

·          Regelmäßige interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

·          Deutschlandticket als Job-Ticket

·          Bahn-Card 25 bei überwiegend beruflicher Nutzung

·          Mitarbeit in einer Stiftung mit besonderem Nachhaltigkeitsgedanken für Wildnis in Deutschland.

·          Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielräumen in einem kleinen engagierten Team in Potsdam und den Außenstellen in Jüterbog und Lieberose.

·          Einen verkehrsgünstig gelegenen Arbeitsort in Potsdam-Babelsberg.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf unserer Homepage www.stiftung-nlb.de.

Möchten Sie mit uns zusammen für die Wildnis arbeiten? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige, digitale Bewerbung und Angabe zum frühestmöglichen Arbeitsbeginn.
Für telefonische Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsführung, Dr. Antje Wurz und Dr. Andreas Meißner, unter Tel. +49 (0)331-7409322.

 

Ihre digitale Bewerbung senden Sie bitte (in einer PDF‐Datei zusammengefasst) per E‐Mail an bewerbung@stiftung‐nlb.de.

 

Stiftung Naturlandschaften Brandenburg

Dr. Antje Wurz u. Dr. Andreas Meißner

Geschäftsführung

Schulstraße 6, 14482 Potsdam

Tel.: 0331‐740 93 22, Fax: 0331‐740 93 23

bewerbung@stiftung‐nlb.de, www.stiftung‐nlb.de

Kontakt

Stiftung Naturlandschaften Brandenburg
Geschäftsführung
Dr. Antje Wurz

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Projektmanager*in Regionalentwicklung (m/w/d)

Projektmanager*in Regionalentwicklung (m/w/d)

Stiftung Naturlandschaften Brandenburg
Lieberose
Vollzeit oder Teilzeit

Über diesen Job

Homeoffice/Remote möglich
Nein
Beschäftigungsform
Vollzeit oder Teilzeit
befristet/unbefristet
unbefristet
Arbeitsbeginn
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsschluss
15. November 2023

Mitten in Brandenburg entwickelt sich Wildnis von faszinierender Weite und Schönheit:
Auf vier ehemaligen Truppenübungsplätzen entsteht auf inzwischen 13.600 Hektar eine für Mitteleuropa einzigartige Naturlandschaft.

Die „Stiftung Naturlandschaften Brandenburg – Die Wildnisstiftung“ sichert diese wertvollen Flächen dauerhaft, damit sich Natur ungestört entwickeln kann, und macht die Schönheit und Faszination dieser Landschaft mit geführten Exkursionen und Wanderwegen erlebbar. Im Wildnisgebiet Lieberose wirken wir als Projektpartner im Regionalentwicklungsprozess „Naturwelt Lieberoser Heide – Das wilde Herz der Lausitz“ an der Weiterentwicklung der Region zu einem Modellprojekt für nachhaltigen, naturnahen Tourismus mit. Unsere Wildnisflächen prägen den Markenkern des Projekts.

Sie identifizieren sich mit den Zielen der Stiftung? Sie wollen mit uns gemeinsam die Wildnis voranbringen und dieses Thema im Regionalentwicklungsprozess für die Naturwelt Lieberoser Heide aktiv gestalten und begleiten?

Dann verstärken Sie unser Team in Lieberose zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

 

Projektmanager*in Regionalentwicklung (m/w/d)

unbefristet in Teilzeit (32 Std./Woche)

 

Ihre Tätigkeit:

·          Projektmanager*in der Stiftung im Regionalentwicklungsprojekt „Naturwelt Lieberose Heide – Das wilde Herz der Lausitz“

·          Mitwirkung am Strategie- und Regionalentwicklungsprozess

·          Zusammenarbeit mit der Naturwelt Lieberoser Heide GmbH, unserem Team im Wildniszentrum Lieberose und allen beteiligten Partnern

·          Projektentwicklung und -management von Teilprojekten mit Schwerpunkt Besucherinformation und Erlebnisangebote

·          Akquise von Fördermitteln im Bereich Regionalentwicklung, Wildnis und Naturerleben

·          Steigerung der Akzeptanz für den Regionalentwicklungsprozess in der Region

·          Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit und des Fundraisings der Stiftung

 

Ihr Profil:

·      Sie begeistern sich für die Themen Wildnis und nachhaltige Regionalentwicklung.

·      Sie haben Ihr Studium im Bereich Regionalentwicklung, Nachhaltiges Tourismusmanagement, Naturschutz, o. ä. erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare berufliche Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung.

·      Sie haben praktische Erfahrungen im Projektmanagement und in der Regionalentwicklung.

·      Sie verfügen über gute kommunikative Fähigkeiten, diplomatisches Geschick, Einfühlungsvermögen und Durchsetzungsfähigkeit.

 

·      Sie arbeiten eigenverantwortlich, strukturiert und zielorientiert.

·      Erfahrungen im Bereich Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit sind wünschenswert.

·      Sie sind fit in MS-Office-Anwendungen und besitzen einen PKW-Führerschein.

·      Sie wohnen in der Region bzw. sind bereit, einen Wohnort in der Region anzunehmen.

 

 

Wir bieten Ihnen:

·      Eine unbefristete Festanstellung.

·      30 Tage Urlaub im Jahr.

·      Flexible Arbeitszeiten.

·      Bahncard 25 bei überwiegend dienstlicher Nutzung.

·      Deutschlandticket als Jobticket.

·      Regelmäßige interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

·      Gestaltungsmöglichkeiten in einer Region mit großem Naturschutzpotential.

·      Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in enger Zusammenarbeit mit einem erfahrenen und engagierten Team.

·      Die Mitarbeit in einer Stiftung mit besonderem Nachhaltigkeitsgedanken und einer Zukunftsvision für mehr Wildnis in Deutschland.

·      Ein faires Gehalt, je nach Qualifikation und Berufserfahrung (in Anlehnung an TV-L bis max. Stufe E10).

 

Möchten Sie mit uns zusammen für die Wildnis und die Weiterentwicklung der Region arbeiten?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige, digitale Bewerbung bis zum 15.11.2023 (in einer PDF‐Datei zusammengefasst) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des Termins zum frühestmöglichen Arbeitsbeginn an bewerbung@stiftung-nlb.de.

Für telefonische Rückfragen wenden Sie sich bitte an Dr. Antje Wurz unter Tel. 0331-740 93 22.

Weitere Informationen über unsere Arbeit erhalten Sie auf unserer Website www.stiftung-nlb.de.

Stiftung Naturlandschaften Brandenburg

Dr. Antje Wurz und Dr. Andreas Meißner

Geschäftsführung

Schulstraße 6, 14482 Potsdam

Tel.: 0331‐740 93 22

bewerbung@stiftung-nlb.de
www.stiftung-nlb.de

Kontakt

Stiftung Naturlandschaften Brandenburg
Geschäftsführung
Dr. Antje Wurz

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Leitung NGO-Betreuung “Recipient Relations” (gn)

Leitung NGO-Betreuung “Recipient Relations” (gn)

gut.org gAG / betterplace.org
Berlin
Vollzeit oder Teilzeit

Über diesen Job

Homeoffice/Remote möglich
Ja
Beschäftigungsform
Vollzeit oder Teilzeit
befristet/unbefristet
unbefristet
Arbeitsbeginn
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsschluss

Über uns
betterplace.org ist Deutschlands größte Spendenplattform. Seit 2007 ermöglichen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes besser zu tun. Doch tatsächlich sind wir viel mehr als eine Online-Plattform. Gemeinsam mit dir wollen wir nicht weniger als die Welt bewegen. Und wir haben noch viel vor. Bist du dabei?

Leitung NGO-Betreuung “Recipient Relations” (gn)

ab sofort / 32-40 Std. pro Woche / unbefristet / Arbeitsort: Büro in Berlin-Kreuzberg und Home-Office

In dieser Position sorgst du gemeinsam mit deinem Team dafür, dass die betterplace Angebote für NGOs bestmöglich wahrgenommen und genutzt werden. Zudem realisiert ihr ein attraktives Fortbildungsangebot und werdet als relevanter Akteur von den NGOs geschätzt.

Deine Aufgaben

  • Begleitung des systematischen Auf- und Ausbau von NGO-Beziehungen
  • Weiterentwicklung und Umsetzung der betterplace Vermarktungs- und Positionierungsstrategie
  • Präsenz auf relevanten Veranstaltungen, Netzwerk-Ausbau und Vorträge zu unseren Angeboten
  • Weiterentwicklung der betterplace Angebote für NGOs: Signifikante Erhöhung der Nutzung und des realisierten Spendenvolumens über die Plattform (gemeinsam mit unserem Product-Team)
  • Systematischer Auf- und Ausbau von NGO-Kooperationen im Bereich Spendenaktionen und Matching-Events
  • Begleitung des Ausbaus unseres Fortbildungsangebotes für NGOs auf unserer Lernplattform betterplace-academy.org
  • Führung des fünfköpfigen Recipient Relations-Teams und fachliche Entwicklung der Mitarbeiter*innen
  • kurz- und mittelfristige Ressourcen- und Strategieplanung für den Fachbereich

Dein Profil

  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Onlinefundraising und/oder -marketing, idealerweise mit Berufserfahrung in einer NGO
  • Ausgewiesene Führungspersönlichkeit, die Mitarbeiter*innen begeistert und zum Erfolg führt
  • Hohe Affinität zu digitalen Inhalten und Produkten
  • Routiniert im Umgang mit performancebasierten KPIs
  • Erfahrung in der Beziehungspflege mit kleinen und großen Partnern/Kunden
  • Da unser Team immer internationaler wird, sind sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse wichtig (Unternehmenssprache ist Englisch!).
  • Du hast den Willen, Veränderungen aktiv mitzugestalten und möchtest ausdrücklich einen Beitrag zum Gemeinwohl leisten

Was dich erwartet

  • Gestaltungsspielraum und Eigenverantwortung! Du kannst die Bereichs-Strategie maßgeblich prägen und für eine erfolgreiche Umsetzung sorgen!
  • Familienfreundliche und flexible Arbeitszeit-Regelungen sind möglich und Teil unserer Kultur.
  • Das großartige Gefühl, dass deine Arbeit dazu beiträgt, auf der ganzen Welt Gutes zu ermöglichen – bis heute wurden über betterplace.org und betterplace.me mehr als 230 Mio. Euro Spenden gesammelt.
  • Mehr zu uns und was du erwarten kannst, liest du auf unserer Website. 

Du scharrst mit den Hufen? Los geht’s!

Wenn du ein Teil unseres Teams werden willst, dann bewirb dich über unser Online Formular mit deinem Lebenslauf ohne Foto und schicke uns einen Link zu deinem Portfolio. Wir benötigen keinen Roman als Anschreiben. Die Antwort auf folgende Frage interessiert uns aber sehr: Was würdest Du tun, um das Projekt deiner (fiktiven) NGO auf betterplace.org erfolgreich zu machen?

Was uns wichtig ist: Wir wollen diverser werden und unterstützen Diversität, Offenheit und gegenseitigen Respekt. Deswegen freuen wir uns über Bewerbungen aller Interessierten, unabhängig von Herkunft, Alter, Religionszugehörigkeit, sexueller Identität, Geschlechtsidentität oder einer Behinderung, und aller Menschen mit Migrationsgeschichte sowie People of Colour. 

Kontakt

gut.org gAG
Martina Djukic

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Referent*in für Direktmarketing im Bereich Fundraising (m/w/d)

Referent*in für Direktmarketing im Bereich Fundraising (m/w/d)

Bischöfliches Hilfswerk Misereor e.V.
Aachen
Teilzeit

Über diesen Job

Homeoffice/Remote möglich
Ja
Beschäftigungsform
Teilzeit
befristet/unbefristet
befristet
Arbeitsbeginn
1. Januar 2024
Bewerbungsschluss

Dann komme zu uns!

Wir gestalten die Kommunikation mit unseren Spender*innen so, dass vertrauensvolle Beziehungen aufgebaut werden. Unsere Abteilung Partnerschaften und Spenderkontakte sucht ab 1. Januar 2024 eine*n

Referent*in für Direktmarketing im Bereich Fundraising (m/w/d)

in Teilzeit (möglichst 85%/33,15 Stunden pro Woche)

Deine Aufgaben:

·     Konzeption, Steuerung und Optimierung von Direktmarketingaktivitäten in den Bereichen Print und Crossmedia

·     Umsetzung innovativer Formate zur Spender*innenbindung

·     Kommunikation mit Spender*innen

·     Selbstständige Planung, Steuerung und Controlling von Kampagnen

·     Beauftragung, Briefing, Steuerung von Dienstleistern

·     Erfolgscontrolling und Auswertung der relevanten Kennziffern

Du bringst mit:

·     Ausbildung zur Werbekaufrau/-mann oder Fundraiser*in bzw. Studienabschluss im Bereich Kommunikations- oder Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Direktmarketing und/oder Fundraising

·     Fundierte Direktmarketing Berufserfahrung, gerne auch Agenturerfahrung

·     Analytische Fähigkeiten, Kreativität und Teamgeist, Zahlenverständnis

·     Organisationstalent und ergebnisorientierte Umsetzung

·     ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Textsicherheit

Stelleninfos:

Es handelt sich (zunächst) um eine bis 30. Juni 2025 befristete Teilzeitstelle (85%).

Was bieten wir dir?

·     flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten (bis zu 50 % deiner Arbeitszeit)

·     faire Vergütung nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO / Entgeltgruppe 12), Jahressonderzahlung und betriebliche Altersvorsorge

·     30 Tage Urlaub

·     Zentraler Standort, gute Verkehrsanbindung, Deutschland Ticket für 34,30 €, Job Rad Leasing

·     Zuschuss zur U-3 Kinderbetreuung und eigene Ferienbetreuung in den Sommerferien

·     ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Menschen mit Schwerbehinderung im Sinne von § 2 des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung über unser Bewerber-Portal.

Kontakt

Bischöfliches Hilfswerk Misereor e.V.
Personal
Sabine Bartz
0241 442257

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Berater (w/m/d)

Berater (w/m/d)

steinrücke+ich gmbh
Köln
Vollzeit

Über diesen Job

Homeoffice/Remote möglich
Ja
Beschäftigungsform
Vollzeit
befristet/unbefristet
unbefristet
Arbeitsbeginn
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsschluss

Mit Kreativität, Erfahrung, Leidenschaft und Überzeugung betreuen wir seit mehr als 20 Jahren ausschließlich Kund:innen aus dem Non-Profit-Bereich in allen Fragen der Kommunikation und des Fundraisings. Für sie konzipieren wir integrierte Awareness- und Spendenkampagnen, erarbeiten Konzepte und individuelle Lösungen für verschiedenste Arten von Spendenanliegen und alle Sequenzen der Spender:innenkommunikation, gestalten dafür die Medien und Materialien und entwickeln den passenden Content für alle Kommunikationskanäle. Kurz: Wir bieten unseren Kund:innen umfassenden Service und dir einen abwechslungsreichen, vielfältigen Job mit Sinn, bei dem du dein Potential voll ausschöpfen kannst.  

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Beraterin (w/m/d) in Vollzeit.

Deine Aufgaben

·  Entwicklung von Konzepten und Strategien für kleine wie große Fundraising- und Kommunikationsprojekte und -kampagnen.

·  Beratung unserer Kund*innen zu allen Fragen des Fundraisings und der Kommunikation.

·  Planung und Umsetzung einzelner Maßnahmen und -materialien – vom Großspenden-Event über die Entwicklung von attraktiven Spendenaktionen bis hin zu Social-Media- und Online-Maßnahmen.  

Dein Profil

·  Du interessierst dich für Themen des 3. Sektors und kennst die damit verbundenen Herausforderungen.

·  Du verfügst über mehrjährige Fundraising- und im Idealfall auch Agenturerfahrungen.

·  Du kennst alle wichtigen Instrumente des Fundraisings und der Kommunikation und kannst sie zielgruppenspezifisch anwenden und einsetzen – offline wie online.

·  Du bist sicher im Auftreten und hast Spaß an der direkten Arbeit mit den Kund:innen.

·  Du kennst die Aufgaben einer Beraterin / eines Beraters und hast in der Beratung bereits Erfahrungen gesammelt.

·  Du möchtest dich mit Kompetenz und Leidenschaft für das Fundraising und die Kommunikation von Non-Profit-Organisationen einsetzen.  

 

Unser Angebot

·  Vielfältige und abwechslungsreiche Aufgaben, bei denen du deine Stärken voll zum Einsatz bringen kannst ·  Ein motiviertes Team, das eng zusammenarbeitet und in dem alle vom lebendigen Austausch miteinander profitieren.

·  Die Arbeit mit renommierten Organisationen aus den Bereichen Soziales, Eine-Welt, Umwelt und Gesundheit.

·  Die eigenverantwortliche Entwicklung und Umsetzung vielseitiger Konzepte, Ideen und Kampagnen

·  Flexible Arbeitszeiten und individuell geregelte Home-Office-Zeiten

·  Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen

·  49 Euro-Ticket  

Interessiert? Wir freuen uns auf dich.   

Bitte sende deine Bewerbungsunterlagen mit Angaben deiner Gehaltsvorstellungen und der Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins an:  

steinrücke+ich gmbh

osterholt@steinrueckeundich.de

www.steinrueckeundich.de

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Leitung Operations (m/w/d) für Fundraising-Callcenter

Leitung Operations (m/w/d) für Fundraising-Callcenter

dialog4good GmbH
Boxhagener Straße 119, 10245 Berlin-Friedrichshain
Vollzeit

Über diesen Job

Homeoffice/Remote möglich
Nein
Beschäftigungsform
Vollzeit
befristet/unbefristet
unbefristet
Vergütung
bitte Gehaltswunsch angeben
Arbeitsbeginn
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsschluss
31. Oktober 2023

Die dialog4good GmbH sucht ab sofort eine Leitung Operations (m/w/d) in Vollzeit (40 Wochenstunden) für unser Fundraising-Callcenter am Standort Berlin-Friedrichshain.

Über dialog4good:

Wir sind eine auf telefonisches Fundraising und Inbound-Service spezialisierte Dialogmarketing-Agentur und arbeiten seit über 13 Jahren ausschließlich für Non-Profit-Organisationen aus den Bereichen Umwelt- und Naturschutz, Menschenrechte, Gesundheit, sowie für nationale und internationale Hilfswerke. Unser Ziel ist, Menschen dabei zu helfen, ihre Herzensanliegen bestmöglich unterstützen zu können. Wir übernehmen für unsere Kunden Outbound-Telefonie, Inbound-Services und führen Schulungen durch.

Was wir bieten:

  • Eine vielseitige und sinnstiftende Tätigkeit mit Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Themenvielfalt durch abwechslungsreiche Kunden und Kampagnen.
  • Die Möglichkeit, mit Ideenreichtum und Gestaltungsspielraum zur strategischen, Weiterentwicklung der Agentur maßgeblich beizutragen.
  • Die Arbeit in einem modern ausgestatteten Fundraising-Callcenter.
  • Ein engagiertes und gut gelauntes Team mit einer wertschätzenden Arbeitskultur.

Ihre Aufgaben:

  • Als Leitung Operations sind Sie verantwortlich für den operativen Bereich der Firma und das zugehörige Backoffice-Team.
  • Sie steuern unsere Inbound- und Outbound-Projekte mit Blick auf Kunden- und Unternehmensziele und tragen maßgeblich zum Ausbau unserer Fundraising-Services bei.
  • Sie sind verantwortlich für die Einhaltung der internen Qualitätsstandards sowie die Erreichung der Effizienz- und Umsatzziele.
  • Sie sind verantwortlich für die Erfüllung der Kund*innenziele.
  • Sie koordinieren, betreuen und motivieren drei Teams von etwa 40 Mitarbeitenden.
  • Gemeinsam mit Ihrem Backoffice-Team sorgen Sie dafür, dass neue Mitarbeitende kompetent eingearbeitet werden und ihre Weiterentwicklung durch kontinuierliches Coaching gefördert wird.
  • Sie arbeiten eng mit dem Human Resource Management für das Recruitment und das Personalmanagement zusammen,
  • Sie sind Teil des Leitungsteams und stimmen sich regelmäßig mit der Kundenbetreuung, dem Vertrieb, dem Development und der Geschäftsführung ab.
  • Sie sind bereit, zu unseren produktiven Arbeitszeiten zwischen 9 und 20 Uhr präsent zu sein.

Ihr Profil:

  • Sie haben einen starken Fundraising-Spirit und bringen eine hohe Identifikation mit den Zielsetzungen gemeinnütziger Organisationen mit.
  • Sie sind in der Lage, sich schnell in den Arbeitsbereich einzuarbeiten und rasch das Ruder in die Hand zu nehmen.
  • Sie haben Leitungserfahrung im Fundraising einer NGO oder Fundraisingagentur und sind mit dem Einsatz des Telefons als Fundraising-Instrument vertraut.
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit Telefonfundraising oder in einem Call-Center sind von Vorteil.
  • Talent zur Motivation, Befähigung und Weiterentwicklung eines vielseitigen Teams.
  • Hohe Kundenorientierung und Qualitätsbewusstsein.
  • Exzellente kommunikative Fähigkeiten und sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in mündlicher und schriftlicher Form.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) als PDF-Datei bis zum
31. Oktober 2023 per E-Mail an s.maetzel@dialog4good.de. Wir behalten uns vor, Gespräche schon vor Ablauf der Frist zu führen. Bei Fragen zur Position steht Ihnen Sebastian Maetzel (s.maetzel@dialog4good.de / 030-232553-007) zur Verfügung.

Kontakt

dialog4good GmbH
Geschäftsführung
Sebastian Maetzel
mobil 0151 58849214

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Verantwortliche(r) Fundraising

Verantwortliche(r) Fundraising

Stiftung Menschen für Menschen (Schweiz)
Zürich, Schweiz
Teilzeit

Über diesen Job

Homeoffice/Remote möglich
Ja
Beschäftigungsform
Teilzeit
befristet/unbefristet
unbefristet
Arbeitsbeginn
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsschluss

Hilfe zur Selbstentwicklung in einem der ärmsten Länder der Erde – seit 1989 setzt sich die Zewo-zertifizierte Stiftung Menschen für Menschen (Schweiz) – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe nach diesem einfachen, aber wirksamen Prinzip für die Bevölkerung von Äthiopien ein. Im Mittelpunkt steht dabei ein Ansatz, der verstärkt auf die Verbindung von Stadt und Land abzielt.

Für den Sitz in Zürich suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine(n)

Verantwortliche(n) Fundraising 80%

Ihre Aufgaben

–        Weiterentwicklung des Stiftungsmarketings
–        Ausbau von Unternehmenskooperationen
–        Weiterführung Zusammenarbeit institutionelle Spender
–        Recherche/Neuakquise
–        Mitarbeit Jahresplanung/Fundraising-Strategie

Ihr Profil

–        Fundierte Ausbildung und/oder entsprechende Weiterbildungen in oben genannten
          Bereichen
–        Mehrjährige Erfahrung im Fundraising-Bereich
–        Hohes Verhandlungsgeschick und Überzeugungskraft
–        Dynamische und selbständige Persönlichkeit
–        Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise in Deutsch und Englisch
–        Teamplayer
–        Persönlichkeit, die sich mit den Zielen der Stiftung Menschen für Menschen identifiziert

Wir bieten

–        Abwechslungsreiche und spannende Arbeit im Bereich der internationalen
          Entwicklungszusammenarbeit
–        Junges und motiviertes Team
–        Arbeitsplatz im Herzen der Stadt Zürich
–        Fortschrittliche Anstellungsbedingungen und sehr gute Sozialleistungen
–        Hybride Arbeitsform (50% Home-Office möglich)

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto per E-Mail an

Claudio Capaul (c.capaul@mfm.ch)

Stiftung Menschen für Menschen Schweiz
Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe
Stockerstrasse 10
CH-8002 Zürich

Tel. +41 (0)43 499 10 60

www.mfm.ch

Kontakt

Stiftung Menschen für Menschen (Schweiz)
Personal
Claudio Capaul
info@mfm.ch

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Fundraiser*in für private Großspenden

Fundraiser*in für private Großspenden

Oxfam Deutschland e.V.
Berlin
Vollzeit

Über diesen Job

Homeoffice/Remote möglich
Ja
Beschäftigungsform
Vollzeit
befristet/unbefristet
befristet
Arbeitsbeginn
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsschluss

Über uns: Oxfam Deutschland e.V. ist eine unabhängige Nothilfe- und Entwicklungsorganisation mit Sitz in Berlin. Im internationalen Oxfam-Verbund setzen sich 21 Oxfam-Organisationen mit über 3.000 lokalen Partnern in 87 Ländern für eine gerechte Welt ohne Armut ein. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.oxfam.de.

Start: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Standort: Berlin

Anstellung: in Vollzeit mit einer 38-Stunden-Woche (100%), die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre (eine Entfristung wird angestrebt)

Bereich: Fundraising Team im Cluster Marketing & Kommunikation

Diese Aufgaben warten auf Sie:

  • Sie bauen hochwertige Beziehungen zu unseren Großspender*innen durch regelmäßige Telefonate und Besuche auf und pflegen diese Kontakte
  • Aktive Betreuung der bestehenden, Reaktivierung ehemaliger und Akquise neuer Großspender*innen
  • Sie entwickeln Strategien, Konzepte und Maßnahmen zur Spender*innengewinnung und -bindung und setzen diese in Absprache mit den Kolleg*innen um
  • Sie pflegen unsere CRM-Datenbank und leiten aus dem Datenbestand strategische Maßnahmen ab
  • Sie organisieren und führen zielgruppenspezifische Veranstaltungen durch

Das bringen Sie mit:

  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Nachlass- oder Großspendenfundraising. Anderenfalls haben Sie in den Bereichen Verkauf/Vertrieb mit der Betreuung von wichtigen Kund*innen bereits langjährige Erfahrung im sensiblen Umgang mit dieser besonderen Zielgruppe gesammelt.
  • Sie arbeiten gerne mit Menschen zusammen und können sich in unterschiedliche Personen und ihre Lebenswelten hineinversetzen und agieren souverän und authentisch
  • Idealerweis haben Sie Kenntnisse in den gängigen Instrumenten im Bereich Großspenden- und Erbschaftsfundraising, können Sachverhalte zielgruppengerecht aufbereiten und vermitteln
  • Sie sind versiert im Umgang mit Datenbanken und CRM-Systemen und haben sehr gute MS-Office-Kenntnisse
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse setzen wir voraus

Worauf Sie sich freuen können:

  • Die Zusammenarbeit mit Expert*innen in hoch engagierten Teams
  • Sie haben die Chance, diesen Bereich mit den Kolleg*innen auszubauen und zu gestalten und damit einen wichtigen Beitrag für künftige Einnahmen für unsere Arbeit zu schaffen
  • Eine angemessene Vergütung gemäß Oxfam-Gehaltsstruktur. Die Stelle ist nach Oxfam-Gehaltsstruktur in die Gehaltsgruppe 15 eingruppiert. Nähere Informationen dazu finden Sie hier
  • 30 Tage Urlaub
  • Familienfreundliche Regelungen bei kranken Kindern (Übernahme 10 Kind krank Tage im Jahr)
  • Eine komplett arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge (9%)
  • Mobiles Arbeiten und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Eine zentral gelegene Geschäftsstelle mit guter Anbindung an den ÖPNV

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen (zusammengefasst in einer PDF-Datei) unter Angabe Ihres Gehaltswunsches über unser Online-Bewerbungsformular zu.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Florian Kleber, Leiter Marketing & Kommunikation, unter der Tel. +49 30 453069-700 gerne zur Verfügung. Bei Oxfam arbeiten wir nach feministischen Prinzipien.

Oxfam setzt sich für die Förderung von Geschlechtergerechtigkeit und Frauenrechten ein und bekennt sich zu Chancengerechtigkeit und Diversität. Bei unseren Führungskräften streben wir ein Geschlechterverhältnis an, das die Geschlechterverteilung unserer Mitarbeitenden repräsentiert. Unser Handeln richten wir stets an Oxfams sechs Grundwerten Equality, Empowerment, Solidarity, Accountability, Inclusiveness und Courage aus. Mehr zu unseren Werten erfahren Sie hier.

Oxfam setzt sich ebenfalls dafür ein, das Wohlergehen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu schützen und zu fördern. Mitarbeiter*innen und Ehrenamtliche verpflichten sich diesem Ziel durch Anerkennung des Verhaltenskodexes.

Wir möchten die Diversität bei Oxfam hinsichtlich soziokultureller Herkunft, Geschlecht, Beeinträchtigung, Alter, sexueller Identität sowie Religion oder Weltanschauung fördern. Wir freuen uns auf Bewerbungen von Schwarzen Menschen und People of Color.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

JETZT BEWERBEN!

Empfehlen Sie unser Stellenangebot auch gerne weiter.

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Referent*in Großspenden & Nachlässe

Referent*in Großspenden & Nachlässe

Deutscher Tierschutzbund e.V.
Bonn
Vollzeit

Über diesen Job

Homeoffice/Remote möglich
Nein
Beschäftigungsform
Vollzeit
befristet/unbefristet
befristet
Arbeitsbeginn
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsschluss
24. September 2023

Eine Gesellschaft, die alle Tiere als Mitgeschöpfe achtet, ihnen Mitgefühl und Respekt entgegenbringt und sie vor Leiden, Schmerzen und Angst bewahrt; die auch freilebende Tiere als Individuen anerkennt und ihre natürlichen Lebensgrundlagen schützt. Das ist unsere Vision, die Vision des Deutschen Tierschutzbundes.
Für die in der Bundesgeschäftsstelle in Bonn angesiedelte Abteilung Fundraising & Marketing suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Elternzeitvertretung als 

Referent*in Großspenden & Nachlässe (w/m/d)

(Vollzeit 40 h/Woche, zunächst befristet für 18 Monate).

IHRE AUFGABEN

  • Konzeptionelle Weiterentwicklung des Großspenden‐ und Legat‐Bereiches
  • Konzeption und Umsetzung von Bindungs‐ und Upgrading‐Maßnahmen
  • Erschließen neuer Zielgruppen
  • Individuelle Betreuung, Beziehungspflege, persönliche Kommunikation mit Großspendern und Legatgebern
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Auswahl und Steuerung von externen Dienstleistern
  • Regelmäßige Auswertung der verantworteten Maßnahmen und Aktivitäten sowie Reporting an die Abteilungsleitung und die Geschäftsführung
  • Proaktives Schnittstellenmanagement mit den Abteilungen Fördererkommunikation, Nachlassabwicklung sowie mit der Stiftung des Deutschen Tierschutzbundes

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine adäquate Berufsausbildung mit entsprechend fachlicher Zusatzqualifikation in Marketing, Fundraising oder im Stiftungsbereich
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Betreuung anspruchsvoller Zielgruppen mit den Schwerpunkten Großspender und Legate – idealerweise im Dritten Sektor
  • Nachweisbare Erfolge in den genannten Aufgabenfeldern
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten und eine zielgruppengerechte Ansprache
  • Versierter Umgang mit Datenbanken und CRM‐Systemen und sehr gute MS‐Office‐Kenntnisse
  • Solide Erfahrungen im Projektmanagement
  • Lösungs‐ und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie hohes Verantwortungsbewusstsein und Engagement
  • Hohe Serviceorientierung und unternehmerisches Denken
  • Aufgeschlossen, neugierig und kreativ
  • Bereitschaft zu Dienstreisen, Führerschein Klasse B

UNSER ANGEBOT

  • Eine Mission: Tierschutz mit Herz und Verstand
  • Eine werteorientierte und wertschätzende Unternehmenskultur
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitregelungen
  • Eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Ein faires, ausbaufähiges Gehalt nach Haustarif
  • Die Möglichkeit, Ihren Hund mit ins Büro zu bringen

DER NÄCHSTE SCHRITT
Jetzt sind Sie dran. Erzählen Sie uns, warum Sie gerne Teil unseres Teams werden möchten! Wir sind neugierig und freuen uns auf Ihre Rückmeldung. Sagen Sie uns auch, was Sie verdienen möchten und ab wann Sie bei uns starten könnten.
 
Bewerbungsschluss ist der 24.09.2023
 
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per E‐Mail (max. 10 MB) an Patricia Sieling, Abteilungsleitung Fundraising & Marketing. Hierfür steht Ihnen die Mailadresse bewerbung@tierschutzbund.de zur Verfügung. Oder nutzen Sie das Bewerbungsformular unserer Karriereseite.
Bewerber*innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt behandelt. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise für Bewerbungsverfahren, die Sie unter https://www.tierschutzbund.de/organisation/jobs/datenschutzhinweise-fuer-bewerber/ abrufen können. 
Jetzt bewerbe

Kontakt

Deutscher Tierschutzbund e.V.
HR
Oliver Gasparini

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Online-Fundraiser*in bei PINKSTINKS (unbefristet, Teilzeit)

Online-Fundraiser*in bei PINKSTINKS (unbefristet, Teilzeit)

Pinkstinks Germany e.V.
Hamburg
Teilzeit

Über diesen Job

Homeoffice/Remote möglich
Ja
Beschäftigungsform
Teilzeit
befristet/unbefristet
unbefristet
Arbeitsbeginn
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsschluss
30. September 2023

Du hast Lust, innovative Online-Fundraising-Strategien zu entwickeln und Menschen für PINKSTINKS zu gewinnen? Dann brauchen wir dich! PINKSTINKS ist die reichweitenstärkste feministische Bildungsorganisation in Deutschland. Wir setzen uns gegen Sexismus ein – nicht nur in unserer kleinen Bubble, sondern für ALLE. Denn wir glauben, dass Feminismus endlich fest in den Mainstream gehört, weil er die Welt gerechter macht.

Von unserem Hamburger Büro aus entwickeln wir in einem minikleinen, supernetten und sehr coolen Team Ideen, wie wir mit viel Charme und niedrigschwellig zu Sexismus bilden können. Dafür recherchieren wir zeitaktuelle Themen, konzipieren Videos und Texte für unser Onlinemagazin, beraten Unternehmen und erstellen Bildungsmaterialien für Schulen und Eltern.

Wir sind rein spendenfinanziert und wollen, um unsere Arbeit langfristig sichern zu können, ein kleines Fundraising-Team aufbauen –  hier kommst du ins Spiel:

·       Du hast ein Studium im Bereich Marketing/Kommunikation, eine anderweitig relevante Ausbildung oder eine Weiterbildung im Bereich Fundraising abgeschlossen
·       Du hast Erfahrung im Online-Fundraising und kannst unterschiedliche Zielgruppen ansprechen, kennst dich mit Social-Media-Spendentools, Spendenplattformen, Donor Journeys und Spender*innen-Datenbanken aus
·       Du bringst grundlegende Kenntnisse im operativen Fundraising mit  
·       Du fühlst dich im Digitalen wohl und hast keine Scheu vor unterschiedlichen Programmen
·       Du bist ein politisch denkender Mensch und hast Lust, intersektionalen Feminismus niedrigschwellig zu übersetzen und zu verbreiten
·       Du magst offene und wertschätzende Kommunikation, bist hartnäckig und geduldig
·       Du besitzt Organisationstalent, arbeitest eigenständig und strukturiert 
·       Du hast Freude an der Arbeit im Team
·       Du sprichst und schreibst fließend Deutsch  
·       Toll wäre, wenn du bereits gut in der Fundraisingbranche vernetzt bist

Deine Aufgaben im Pinkstinks Team:

·       Du arbeitest mit an der strategischen Weiterentwicklung und am Ausbau des Online-Fundraisings
·       Du erstellst geeignete Online-Fundraising-Maßnahmen zur Neugewinnung von Förder*innen und Spender*innen – auch auf Social Media
·       Du konzipierst überzeugende E-Mails, die an unsere Newsletter-Community verschickt werden
·       Du kontrollierst und analysierst die Ergebnisse unserer Online-Fundraising-Maßnahmen, um Erfolge zu messen und Vorschläge zur Optimierung zu machen. Dabei arbeitest du datengestützt und in enger Abstimmung mit unserer Marketing-Person.
·       Du betreust bestehende Förder*innen und hilfst bei der Spender*innenverwaltung
·       Du recherchierst Potentiale fürs Online-Fundraising, insbesondere auf Social Media, um PINKSTINKS auf dem neuesten Stand zu halten
·       Du hast einen Überblick über das aktuelle gesellschaftliche und politische Geschehen und identifizierst kurzfristig „Windows of opportunity“
·       Du unterstützt die strategischen Ziele von Pinkstinks durch geeignete Fundraising-Strategien
·       Du arbeitest eng mit dem gesamten Pinkstinks Team und der Geschäftsführung zusammen 

Und jetzt die harten Fakten:

·       unbefristete Festanstellung in einem sinnstiftenden und inspirierenden Arbeitsbereich
·       sehr wertschätzendes und unterstützendes Team
·       20- oder 25-Stunden-Woche
·       faire Bezahlung
·       30 Tage Urlaub bei 5-Tage-Woche
·       4-Tage-Woche möglich, flexible Arbeitszeiten möglich
·       Arbeitsort Hamburg, regelmäßige Anwesenheit im Büro
·       nach Absprache Arbeit im Home Office
·       regelmäßige Weiterbildung
·       regelmäßige Supervision
·       sehr gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Unser Büro liegt mitten in Eimsbüttel
·       leider kein barrierefreier Zugang zum Büro

Hört sich genau nach dir an? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung bis zum 30. September 2023 an bewerbung@pinkstinks.de: als PDF, max. 5 MB, mit ein paar Worten, warum wir gut zusammenpassen könnten und mit Lebenslauf, letztem Arbeitszeugnis, Arbeitsproben (deiner bisherigen Fundraising-Texte oder -Kampagnen) und Gehaltsvorstellung.

Wir laden besonders BIPoC, Menschen mit Behinderung, FLINT und mehrfach diskriminierte Personen dazu ein, sich zu bewerben. Denn uns sind unterschiedliche Perspektiven wichtig, und wir wollen strukturelle Ungleichheiten berücksichtigen und möglichst aufbrechen.

Kontakt

Pinkstinks Germany e.V.
Geschäftsführung
Ariane Lettow

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Sachbearbeitung Fundraising (gn)

Sachbearbeitung Fundraising (gn)

Zoologische Gesellschaft Frankfurt von 1858 e.V.
Frankfurt am Main
Vollzeit

Über diesen Job

Homeoffice/Remote möglich
Ja
Beschäftigungsform
Vollzeit
befristet/unbefristet
befristet
Arbeitsbeginn
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsschluss
1. Oktober 2023

Für unser Fundraising- Team in der Frankfurter Zentrale suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als Unterstützung!

Über uns

Die Zoologische Gesellschaft Frankfurt (ZGF) ist eine internationale Naturschutzorganisation mit Sitz in Frankfurt am Main. Wir leisten einen entscheidenden Beitrag zur Sicherung der globalen biologischen Vielfalt. Dazu fördern und betreiben wir Naturschutzprojekte in Afrika, Südamerika, Südostasien sowie Ost- und Mitteleuropa mit einem besonderen Fokus auf dem Schutz großer Wildnisgebiete. Unsere Projekte und Programme sind langfristig und nachhaltig ausgelegt. Es ist unser Ziel große und biodiversitätsreiche Gebiete zu schützen und zu erhalten.

Ihre Aufgaben

Sie sind die erste Anlaufstelle für unsere Förderer und Freunde. Dies bedeutet im Einzelnen:

  • Sie bearbeiten sämtliche Anliegen unserer Förderer und Freunde im operativen Tagesgeschäft sowie bei speziellen Fundraising-Aktionen (schriftlich & telefonisch)
  • Sie verfassen regelmäßig projektbezogene und allgemeine Dankbriefe
  • Sie betreuen Anlass-Spenden
  • Sie halten unsere CRM-Datenbank immer auf dem aktuellen Stand
  • Sie unterstützen das Team bei administrativen Aufgaben
  • Sie wirken beim Online-Fundraising mit

Ihr Profil

Sie sind ein Mensch mit Engagement, Teamgeist und Kontaktfreude, der sich für die Wildnis ebenso begeistert wir für die individuelle Betreuung unserer Förderer und Freunde. Folgendes sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Studium im relevanten Bereich, z.B. Fundraising, Philanthropie etc.
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Fundraising
  • Freude am kreativen und stilsicheren Schreiben von Briefen und Texten sowie einwandfreie Deutschkenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Versierter Umgang mit Datenbanken, prozessorientiertes Arbeiten sowie sichere IT-Anwenderkenntnisse (Microsoft 365)
  • Erfahrung mit Apple-Betriebssystemen und Online-Fundraising-Tools von Vorteil
  • Organisationstalent, hohe Serviceorientierung und Verantwortungsbewusstsein
  • Strukturiertes, eigenverantwortliches, effizientes und teamorientiertes Arbeiten

Wir bieten

  • Eine spannende Beschäftigung in einer weltweit aktiven Naturschutzorganisation
  • Herausfordernde und vielseitige Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Flache Hierarchien in einem engagierten und inspirierenden Team
  • Job-Ticket, Betriebliche Altersvorsorge und Vermögenswirksame Leistung, 30 Tage Urlaub und die Möglichkeit für mobiles Arbeiten

Ihre Bewerbung

Interessiert? Dann senden Sie uns Ihre elektronischen Bewerbungsunterlagen (Dateien als ein einziges PDF) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin an jobs@fzs.org

Ihre Ansprechpartnerin

Zoologische Gesellschaft Frankfurt von 1858 e. V. Frau Lydia Seifert Bernhard-Grzimek-Allee 1 60316 Frankfurt am Main

Die Bewerbungsfrist läuft läuft bis zum 1. Oktober 2023

Kontakt

Zoologische Gesellschaft Frankfurt von 1858 e.V.
Personalabteilung
Lydia Seifert

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Kaufmännische Marketingfachkraft (m/w/d)

Kaufmännische Marketingfachkraft (m/w/d)

van Acken Fundraising GmbH
Krefeld
Vollzeit oder Teilzeit

Über diesen Job

Homeoffice/Remote möglich
Nein
Beschäftigungsform
Vollzeit oder Teilzeit
befristet/unbefristet
unbefristet
Vergütung
2.500,00 - 3.100,00 €
Arbeitsbeginn
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsschluss

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind verantwortlich für die Buchungen und die reibungslose Abwicklung von Beilagen in Zeitungen und Zeitschriften für unsere Kunden
  • Sie informieren die Kunden über aktuelle Themen und helfen die Beilagen zu optimieren
  • Sie unterstützen den Vertriebsinnendienst bei der Abrechnung der Projekte und erstellen die finalen Rechnungen
  • Sie vereinbaren Termine mit Kunden und Interessenten, erstellen und versenden Erstinformationen zu unseren Angeboten
  • Sie unterstützen die Buchhaltung und Geschäftsführerin in anfallenden kaufmännischen Arbeiten

Ihr Profil:

  • Sie haben eine kaufmännische Ausbildung zur Werbekauffrau, Kauffrau für Marketingkommunikation, Bürokauffrau, Industriekauffrau (m/w/d) oder vergleichbar
  • Sie haben Ihr Verständnis für kaufmännische Zusammenhänge und sorgfältige, zuverlässige Arbeitsweise schon unter Beweis stellen können
  • Sie sind kommunikationsstark, begeisterungsfähig und ergreifen selbst die Initiative in Ihrem Bereich
  • Sie haben eine Affinität für soziale oder gemeinnützige Themen oder möchten diese entwickeln
  • Sie haben eine gute Auffassungsgabe sowie Erfahrung im Umgang mit Office-Programmen

Als Arbeitgeber bieten wir Ihnen:

  • Eine unbefristete Festanstellung an unserem Standort in Krefeld
  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit 30 – 37 Stunden pro Woche und einem Gehalt von 2.500 €uro bis 3.100 brutto im Monat
  • Ein Aufgabenfeld mit Themenvielfalt durch abwechslungsreiche Kunden und Kampagnen
  • Gezielte, regelmäßige Weiterbildungen
  • Kurze Entscheidungswege, offene Türen und flache Hierarchien

Kontakt

van Acken Fundraisng GmbH
Geschäftsführung
Frau Anja Raubinger

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Fundraiser*in (unbefristet) in Teil- oder Vollzeit (30-40 Wochenstunden)

Fundraiser*in (unbefristet) in Teil- oder Vollzeit (30-40 Wochenstunden)

BUND Landesverband Baden-Württemberg e.V.
Radolfzell am Bodensee
Vollzeit oder Teilzeit

Über diesen Job

Homeoffice/Remote möglich
Nein
Beschäftigungsform
Vollzeit oder Teilzeit
befristet/unbefristet
unbefristet
Arbeitsbeginn
1. April 2024
Bewerbungsschluss
5. Oktober 2023

Im Zuge einer geplanten Nachfolgeregelung sucht der BUND-Landesverband Baden-Württemberg e.V. zum Jahresbeginn 2024 für seine Hauptgeschäftsstelle in Radolfzell am Bodensee eine*n Fundraiser*in (unbefristet) in Teil- oder Vollzeit (30-40 Wochenstunden).

Über uns

Seit mehr als 60 Jahren setzen wir uns aktiv für Arten- und Klimaschutz in Baden-Württemberg ein. Unsere rund 90.000 Unterstützer*innen ermöglichen es uns, dabei finanziell und parteipolitisch unabhängig zu agieren. Als demokratischer Mitgliederverband bilden die mehr als 5.000 ehrenamtlich aktiven Mitglieder Herz und Hand unseres Verbandes.

Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Umsetzung des Großspenderkonzepts, Identifikation potentieller Großspender- und Legatgeber*innen aus vorhandenem Adresspotential sowie Neuakquise
  • Ausbau von Netzwerkkontakten
  • Aktiver Auf- und Ausbau persönlicher und nachhaltiger Beziehungen zu Großspender- und potentiellen Legatgeber*innen
  • Planung, Durchführung, Auswertung und Weiterentwicklung zielgruppenspezifischer Bindungsmaßnahmen wie Großspender*innentreffen
  • Präsenzveranstaltungen im Nachlassfundraising, Beratung Interessierter rund um das Thema Nachlass
  • Strategieentwicklung und Umsetzung für bestehende und neue Fundraisinginstrumente und -materialien
  • Beratung der Untergliederungen des BUND Baden-Württemberg in Bezug auf Fundraisingmaßnahmen

Ihr Profil:

  • Tätigkeitsbezogener Hochschulabschluss oder entsprechende abgeschlossene Berufsausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Großspenden- und Nachlassfundraising
  • Diskretion und Empathie, Begeisterungsfähigkeit
  • Sehr gute Ausdrucksweise und Umgangsformen
  • Ausgeprägte Serviceorientierung, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft für punktuelles Arbeiten auch an Wochenenden und abends
  • Organisationsgeschick, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen und CRM-Datenbanken
  • Identifikation mit den Zielen des BUND

Ihre Vorteile:

  • Sinnstiftende und verantwortungsvolle Tätigkeit für einen großen und erfolgreichen Umwelt- und Naturschutzverband
  • Attraktive Vergütung nach BUND-Entgeltordnung mit 13 Monatsgehältern
  • 31 Tage Urlaub, Zuschüsse zu betrieblicher Altersvorsorge, BahnCard, Jobticket und Jobrad
  • Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice ist möglich
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  •  Zugehörigkeit zu einem engagierten Fundraising-Team
  •  Angenehme und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • Arbeiten, wo andere Urlaub machen!

Fragen zur Stelle beantwortet gerne die aktuelle Stelleninhaberin Leonore Apitz (Tel. 07732/1507-17).

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis 5. Oktober 2023 unter Angabe Ihres möglichen Arbeitsbeginns an Hauptgeschäftsführer Ralf Stolz (ralf.stolz@bund.net).

Hinweis zum Datenschutz von Bewerber*innen: www.bund-bawue.de/datenschutz

Kontakt

BUND Landesverband Baden-Württemberg e.V.
Hauptgeschäftsstelle
Ralf Stolz

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Mitarbeiter*in für den Pat*innenbereich (Minijob)

Mitarbeiter*in für den Pat*innenbereich (Minijob)

NABU (Naturschutzbund Deutschland) e.V.
Berlin
Teilzeit

Über diesen Job

Homeoffice/Remote möglich
Ja
Beschäftigungsform
Teilzeit
befristet/unbefristet
unbefristet
Vergütung
520,00€
Arbeitsbeginn
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsschluss
27. Oktober 2023

Für unser Team Fundraising im Fachbereich Kommunikation in der NABU-Bundesgeschäftsstelle in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in für den Pat*innenbereich (Minijob) (m/w/d). Der NABU engagiert sich seit 1899 für Mensch und Natur. Mit mehr als 900.000 Mitgliedern und Fördernden ist er der mitgliederstärkste Umweltverband in Deutsch-land. Wir sind stolz auf rund 70.000 Ehrenamtliche in fast 2.000 Gruppen sowie auf unsere Mitarbeiter*innen, die sich täglich für den Natur- und Umweltschutz engagieren. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen erhalten und fördern das Know-how unseres dynamischen und fachlich hochqualifizierten Teams. Eine faire Bezahlung, ein Jobticket/Deutschlandticket, eine abwechslungsreiche Tätigkeit sowie eine familienfreundliche Atmosphäre unterstützen das vertrauensvolle Miteinander und die Identifikation mit unserem Motto „Wir sind, was wir tun – die Naturschutzmacher*innen.“

Ihre Aufgaben:
  • Unterstützung im allgemeinen Tagesgeschäft der Pat*innenverwaltung und -betreuung
  • Unterstützung bei der allgemeinen Stammdatenpflege in der Datenbank – u. a. Erfassung und Verwaltung der Patenschaften und Infoanforderungen, Einarbei-tung von Änderungswünschen etc.
  • Unterstützung bei der serviceorientierten Beantwortung von telefonischen und schriftlichen Anfragen von Pat*innen und an Patenschaften-Interessierten
  • Unterstützung beim Versand der Begrüßungsmappen für Neupat*innen und anderer postalischer Sendungen aus der BGS sowie bei der Erfassung des Materi-albestandes
Ihr Profil:
  • Sie können professionell mit den gängigen MS-Office-Produkten arbeiten
  • idealerweise sind Sie mit der Datenerfassung und -pflege in einer Datenbank vertraut
  • Sie verfügen über eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Sie bearbeiten Aufgaben strukturiert, sorgfältig und lösungsorientiert
  • Sie haben Freude daran, mit natur- und tierverbundenen Menschen zu kommu-nizieren und sich, um deren Anliegen zu kümmern
Unser Angebot:
  • ein angenehmes, wertschätzendes Arbeitsklima sowie eine vielseitige, verant-wortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten und tollen Team
  • ein zunächst auf zwei Jahre befristetes Beschäftigungsverhältnis im Rahmen eines Minijobs im Umfang von 10 Stunden pro Woche
  • individuelle berufliche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • ausgewogene Work-Life-Balance mit 30 Tagen Urlaub, flexiblen Arbeitszeiten und nach Absprache die Möglichkeit mobil zu arbeiten

  Sie identifizieren sich mit unseren Zielen und möchten sich mit Ihren Fähigkeiten einbringen? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung, bitte mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung. Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung die unter www.NABU.de/jobs/mj-paten beschriebene Vorgehensweise.

Kontakt

NABU (Naturschutzbund Deutschland) e.V.
Fundraising
Katja Deckert

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Referent*in für Philanthropieberatung/ Großspender*innenbindung und -betreuung

Referent*in für Philanthropieberatung/ Großspender*innenbindung und -betreuung

NABU (Naturschutzbund Deutschland) e.V.
Berlin
Vollzeit

Über diesen Job

Homeoffice/Remote möglich
Ja
Beschäftigungsform
Vollzeit
befristet/unbefristet
unbefristet
Arbeitsbeginn
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsschluss
27. Oktober 2023

Für unser Team Fundraising im Fachbereich Kommunikation in der NABU-Bundesgeschäftsstelle in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Referent*in Philanthropieberatung sowie Großspender*innenbindung und – betreuung Der NABU engagiert sich seit 1899 für Mensch und Natur. Mit mehr als 900.000 Mitgliedern und Fördernden ist er der mitgliederstärkste Umweltverband in Deutschland. Wir sind stolz auf rund 70.000 Ehrenamtliche in fast 2.000 Gruppen sowie auf unsere Mitarbeiter*innen, die sich täglich für den Natur- und Umweltschutz engagieren. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen erhalten und fördern das Know-how unseres dynamischen und fachlich hochqualifizierten Teams. Eine faire Bezahlung, ein Jobticket/Deutschlandticket, eine abwechslungsreiche Tätigkeit sowie eine familienfreundliche Atmosphäre unterstützen das vertrauensvolle Miteinander und die Identifikation mit unserem Motto „Wir sind, was wir tun – die Naturschutzmacher*innen.“

Ihre Aufgaben:

• Entwicklung und Umsetzung eines Konzeptes zur „geberorientierten“ Beratung und Unterstützung für Großspender*innen
• Aufbau und Ausbau von Netzwerken und Beziehungen zu bestehenden und neuen philanthropischen Akteur*innen (hier auch familiy offices, Stiftungen)
• Umsetzung und Weiterentwicklung des Konzeptes zur Betreuung und Bindung von Großspender*innen in Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen aus dem Aufgabenbereich
• Mitwirkung, Konzeption sowie Durchführung von integrierten Veranstaltungen und Exkursionen – offline wie online – gemeinsam mit den Kolleg*innen der anderen Fundraising-Disziplinen
• allgemeines Tagesgeschäft • Vertretung der Kolleg*innen im Aufgabenbereich

Ihr Profil:

• Sie bringen mehrjährige Arbeitserfahrungen im Fundraising einer gemeinnützigen Organisation oder in einer Agentur für den NPO-Bereich mit, idealerweise im Bereich Großspender*innen, Philanthropie oder Erbschaftsmarketing
• Sie verfügen über eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise und verfassen Texte zügig und stilsicher
• Sie sind kontaktfreudig und arbeiten gern mit Menschen zusammen
• Sie begeistern sich für den Schutz von Natur, Umwelt und Klima und interessieren sich dafür, was Menschen bewegt, diesen zu unterstützen
• Sie arbeiten stets ergebnis- und teamorientiert und sind es gewohnt, komplexe Abläufe zu strukturieren
• Sie sind sicher im Umgang mit dem MS-Office Paket, idealerweise haben Sie Erfahrungen mit Datenbankpflege und können logische Zusammenhänge von Daten schnell erfassen

Unser Angebot:

• ein angenehmes, wertschätzendes Arbeitsklima sowie eine vielseitige, verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team
• ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im Umfang von 40 Stunden pro Woche
• individuelle berufliche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
• ausgewogene Work-Life-Balance mit 30 Tagen Urlaub, flexiblen Arbeitszeiten und nach Absprache die Möglichkeit mobil zu arbeiten
• umfangreiche Zusatzangebote z. B. ein Jobticket/Deutschlandticket, Jobrad,

Gesundheitspräventionsprogramme, Sabbatical Sie identifizieren sich mit unseren Zielen und möchten sich mit Ihren Fähigkeiten einbringen? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung, bitte mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung. Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung die unter www.NABU.de/jobs/philanthropie beschriebene Vorgehensweise.

Kontakt

NABU (Naturschutzbund Deutschland) e.V.
Fundraising
Katja Deckert

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Vorschau Ihrer Premium Jobanzeige

Nach der Veröffentlichung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Kostenfrei bis 31.10.2023

Online-Fundraiser:in beim Umweltinstitut München

Online-Fundraiser:in beim Umweltinstitut München

Umweltinstitut München e.V.
München
Vollzeit oder Teilzeit

Über diesen Job

Homeoffice/Remote möglich
Ja
Beschäftigungsform
Vollzeit oder Teilzeit